Crystal Engineering

Group of Dr. Vera Vasylyeva-Shor

Melissa Marin (Bachelor Studentin), Dr. Vera Vasylyeva-Shor, Christoph Sever (Master Student)
Our Research

Schwerpunkte: Pharmazeutische (Co)-Kristalle, Polymorphie, Strukturforschung

Das Themengebiet Crystal Engineering widmet sich dem Verständnis der intermolekularen Wechselwirkungen im Festkörper, primär in molekularen (organischen) Kristallen.  Das gewonnene Verständnis dient als Werkzeug für die Vorhersage und gezielte synthetische Entwicklung neuer funktioneller Materialien mit gewünschten chemischen und physikalischen Eigenschaften. Schwerpunkte unserer Arbeitsgruppe liegen auf der kontrollierten Synthese pharmazeutischer Co-Kristalle und Untersuchungen der Polymorphie- und Aggregationsphänomenen im Festkörper. Eine wichtige Rolle spielen dabei Wasserstoffbrücken- und Halogenbindungen, sowie H/D-Austausch

Vita

Dr. Vera Vasylyeva-Shor

seit 10.2018        Heinrich-Heine-Universität Duesseldorf

Nachwuchsgruppenleiterin mit dem Forschungsschwerpunkt Crystal Engineering.

2014-2018           RWTH Aachen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit eigenem Forschungsgebiet am Institut für Kristallographie, Arbeitskreis Prof. Dr. G. Roth.

2013 -2014         Politecnico die Milano

Post-Doktorandin/Forschungsstipendium an NFMLab-DCMIC "Giulio Natta", Arbeitskreis Prof. Dr. P. Metrangolo und Prof. Dr. P. Resnati.

2012 – 2013       Heinrich-Heine-Universität Duesseldorf

Post-Doktorandin am Institut für Anorganische und Strukturchemie I, Arbeitskreis Prof. Dr. C. Janiak.

2009 - 2012        Ruhr-Universität Bochum

Promotion zum Thema "Ordnungsphänomene im Festkörper von Pyridinderivaten mit schwach dirigierenden Deuterium- und Fluorsubstituenten" im Institut für Anorganische Chemie I, Arbeitsgruppe Dr. Klaus Merz

2007 - 2009        Ruhr-Universität Bochum

Masterarbeit zum Thema "Kleine Substitutionsänderungen am Pyridin und deren Auswirkung auf die Molekülaggregation" im Institut für Anorganische Chemie I, Arbeitsgruppe Dr. Klaus Merz

2004 – 2007       Ruhr-Universität Bochum

Bachelorarbeit "Ionische Flüssigkeiten als ungewöhnliche Solventien für Alkoholoxidation in Anwesenheit von peroxo-reichenTiO-Aggregaten" im Institut für Anorganische Chemie I, Arbeitsgruppe Dr. Klaus Merz.

Publications

 undefinedPublicationen

Postaladdress:
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Institut für Anorganische Chemie

und Strukturchemie I
40225 Düsseldorf

Office:
Universitätsstraße 1 
Geb. 26.43., Raum 01.41

40225 Düsseldorf

Team Leader

Photo of Vera  Vasylyeva-Shor

Dr. Vera Vasylyeva-Shor

Universitätsstrasse 1
Building: 26.43.
Floor/Room: 01.21
Phone +49 211 81-12290

Secretariat

Jutta Bourgeois

Universitätsstraße 1
Building: 26.43.
Floor/Room: 01.41
40225 Düsseldorf
Phone +49 211 81-11580
Fax +49 211 81-11611580
Responsible for the content: E-MailA.Ricken